ADHS, eine neuroevolutionäre Störung, über die wir bereits gesprochen haben (zum Beispiel hier) ist oft gekennzeichnet durch Aufmerksamkeits- und Exekutivdefizit. Dies ist ein Aspekt, zu dem seit Jahren viele Forschungen durchgeführt werden, vor allem zu Methoden von computergestützte Intervention. Dieser Ansatz hat viele potenzielle Vorteile, einschließlich relativ geringer Kosten und weniger Nebenwirkungen.

Hollins und Mitarbeiter[1] Sie führten ihre eigenen Untersuchungen durch, um die Auswirkungen eines bestimmten IT-Tools zu untersuchen und die bei ADHS häufig auftretenden Aufmerksamkeitsdefizite zu beheben. Die verwendete Plattform konzentriert sich zwar auf einen spielerischen Aspekt, konzentriert sich jedoch auf die Aufmerksamkeitskontrolle, insbesondere auf kognitive Flexibilität, geteilte Aufmerksamkeit und selektive Aufmerksamkeit. Die Autoren der Studie waren interessiert an Testen Sie die Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit der Software in diesem Bereich.

Forschung

Eine Gruppe von 180 Kindern für 20 Sitzungen hat gebraucht die oben genannte Plattform (5 Sitzungen pro Woche von 25 Minuten pro Tag), während eine andere Gruppe von 168 Kindern für eine ähnliche Dauer a Kontrollaufgabe (basierend auf Wortspielen), die nicht dieselben kognitiven Funktionen stimulierten, auf die sich die experimentelle Behandlung konzentriert, und die nicht unter die spezifischen ADHS-Defizite fallen.


Um die Auswirkungen der Behandlung zu testen, wurden beide Gruppen von Kindern vor und nach dem Ende der Behandlung einer Bewertung der Aspekte anhaltender Aufmerksamkeit und Hemmung unterzogen, wobei die Software mit der Kontrollaufgabe verglichen wurde, um zu bewerten, ob die Plattform funktioniert auf die Aufmerksamkeit-Executive-Aspekte waren wirklich effektiv.

Darüber hinaus haben die Eltern der an der Forschung beteiligten Kinder standardisierte Skalen für ADHS-bezogene Symptome ausgefüllt. dies, um zu beobachten, ob die in den Tests beobachteten Veränderungen für die Eltern auch im täglichen Kontext sichtbar waren.

In Bezug auf die Hauptziele der Forschung, Die computergestützte Behandlung brachte Menschen, die signifikante Verbesserungen erfahren hatten in den Aufmerksamkeitstests und darüber hinaus gelang es, gut vertragen zu werden (durchschnittlich 83% der geplanten Sitzungen wurden durchgeführt).

Auf der anderen Seite, in Bezug auf die Skalen bezüglich der Symptome von ADHS, obwohl insgesamt die Eltern beider Gruppen (diejenigen, die die Software verwendet haben und diejenigen, die andere verwendet haben) die gleichen Verbesserungen melden, wenn wir nur die Ergebnisse von Kindern mit einer jüngeren Vorgeschichte analysieren Bei der Verwendung von Arzneimitteln gegen ADHS gibt es in der Versuchsgruppe größere Verbesserungen als in der Kontrollgruppe.

Schlussfolgerungen

Diese Studie scheint die Möglichkeit aufzuzeigen, einige Schlüsselaspekte von ADHS, insbesondere diejenigen, die durch bestimmte Aufmerksamkeitsleistungen erkennbar sind, durch die Verwendung bestimmter Computerprogramme zu verbessern, die in einigen Fällen auch einen spielerischen Aspekt haben können, wodurch die Zusammenarbeit durch verbessert wird ein Teil der Kinder.

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Verwenden Sie WhatsApp zum Schreiben Rehabilitation