Folgen Sie uns auf Facebook, um über neue Spiele, Tests, Bewertungen und Artikel auf dem Laufenden zu bleiben!

Wir sprechen heute von einem im Alltag weit verbreiteten Konzept und beginnen es ausgehend von seiner Bedeutung: Intelligenz und QI

Verschiedene Theorien

Wissen wir wirklich was es ist? Wir können mit einem einfachen Nein antworten. Weil? Trivial, weil in der wissenschaftlichen Gemeinschaft Es gibt keine Definition von Intelligenz über die es eine gemeinsame Einigung gibt. Trotzdem haben wir alle (einige mehr, andere weniger) zumindest intuitiv eine Vorstellung vom Konzept der Intelligenz.

Im wissenschaftlichen Bereich haben wir versucht, viele Beschreibungen zu geben, und hier versuchen wir, eine einfache Erklärung zu liefern, die versucht, die gemeinsamen Elemente der verschiedenen Definitionen einzuschließen: Intelligenz ist die Fähigkeit, das eigene Denken an sich ändernde Umstände anzupassen, um bestimmte Ziele zu erreichen.


Für viele wird diese Definition sehr vage erscheinen, bis zu dem Punkt, dass fast jede Fähigkeit in dieses Konzept passt. Und so geschah es! Denken Sie nur an die Gardners Theorie der multiplen Intelligenz wer betrachtet auch motorische Fähigkeiten als eine Form der Intelligenz.

Ein oft genanntes theoretisches Modell ist das von Cattell das teilt Intelligenz in flüssige Intelligenz e kristallisierte Intelligenz. Der erste bezieht sich auf die Fähigkeit, Probleme zu lösen, deren Lösung es hängt nicht von Vorkenntnissen abwird der zweite mit identifiziert die Fähigkeit, mit Erfahrung erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse zu nutzen.

Andere Theorien zur Intelligenz wurden ebenfalls formuliert, aber abgesehen von Saloveys und Mayers emotionaler Intelligenz hatten sie wenig praktische Auswirkungen.

Stattdessen ist es wichtig, das theoretische Modell der flüssigen Intelligenz und der kristallisierten Intelligenz im Auge zu behalten, um zu versuchen, die Bedeutung der IQ-Tests zu verstehen, über die wir sprechen werden.

IQ-Test Sie sind Beweise dafür, dass versucht wird, die Intelligenz eines Individuums anhand der gegebenen Antworten abzuschätzen. Ihr größtes Problem ist, dass mangels einer klaren Definition der Intelligenz nicht wirklich bekannt ist, was sie messen, und dass tatsächlich viele ohne echte theoretische Annahmen gebaut wurden. Trotz allem werden sie weiterhin häufig für ihre sogenannten verwendet prädiktive Gültigkeitdas heißt, für ihre Fähigkeit, (zumindest teilweise) den zukünftigen Erfolg von Menschen in Studium und Arbeit vorherzusagen (durchschnittlich 20-25% der zukünftigen Ergebnisse).

Viele Eltern nehmen ihr Kind für einen neuropsychologische Bewertung (normalerweise aufgrund von Lernschwierigkeiten) sind fasziniert oder verängstigt von der Idee, dass letztere Intelligenztests unterzogen werden. Es ist keineswegs ungewöhnlich, dass sie fragen, wer vorher gegangen ist, was es ist, was der IQ-Wert bedeutet, wann er als hoch angesehen wird und wann er niedrig ist usw.
Versuchen wir es zu klären.

Was ist IQ?

Es ist ein sehr einfaches Konzept: Es ist ein Punktzahl, die uns sagt, wie weit eine Leistung vom Durchschnitt abweicht. Es mag kompliziert erscheinen, aber jetzt wird es einfacher erscheinen. Der IQ hat einen Durchschnitt von 100, d. H. Wenn wir Personen auf einer Skala von 1 bis 100 hätten, hätten Personen im 50. Schritt einen IQ von 100 (50. Perzentil). Dies bedeutet, dass Sie mit einer Punktzahl von mehr als 100 eine überdurchschnittliche Leistung erzielen und unter dem Gegenteil. in der Regel Ein normaler IQ zwischen 85 und 115 wird berücksichtigt (innerhalb dessen etwa 68% der Bevölkerung fallen) und die Leistung bei der Bewertung des intellektuellen Defizits werden berücksichtigt weniger als 70.

Intellektueller Quotient

Wie wird der IQ gemessen?

Die am häufigsten verwendeten Intelligenztests lassen sich (wenn auch mit etwas Zwang) auf das oben erwähnte Konzept der flüssigen Intelligenz und der kristallisierten Intelligenz zurückführen.

Die am häufigsten verwendeten sind die Progressive Matrizen von Raven (normalerweise PM 38 und PM 47) und Wechsler Treppe (In Italien sind die neuesten WPPSI-III, WISC-IV und WAIS-IV).

Im ersten Fall wird auf das Konzept der flüssigen Intelligenz verwiesen, und folglich bestehen die Tests darin, Probleme zu lösen, für deren Lösung keine Vorkenntnisse erforderlich sind (zumindest theoretisch sind sie unabhängig vom kulturellen Niveau der untersuchten Person). Dies sind unvollständige Zahlen, denen ein zu vervollständigendes Stück fehlt. Die Aufgabe des Subjekts besteht genau darin, das fehlende Stück auszuwählen.

Im zweiten Fall sind dies Tests, die teilweise die flüssige Intelligenz messen (normalerweise mit Aufgaben, die der gerade beschriebenen ähnlich sind, und andere Arten von Aufgaben, wie die Reproduktion von Bildern durch farbige Würfel), und teilweise kristallisierte Intelligenz (Aufgaben von verbaler Typ, bei dem wir uns auf die Kenntnis der Schulbegriffe und auf die Fähigkeit verlassen, sie verbal auszuarbeiten). Es gibt auch andere Tests, aus denen diese Tests bestehen, auf die zurückgeführt werden kann Verarbeitungsgeschwindigkeit (Geschwindigkeit, mit der das Gehirn Informationen verarbeiten kann) und mit Arbeitsspeicher (Fähigkeit, Informationen im Speicher zu behalten und damit zu verarbeiten). Dieser Aspekt ist sehr interessant, da nach vielen Studien die Ergebnisse der Tests von Arbeitsspeicher und Verarbeitungsgeschwindigkeiten scheinen in der Lage zu sein, die meisten Ergebnisse in Fluid Intelligence-Tests zu erklären.

Obwohl viele Wissenschaftler den IQ heute als veraltetes Konzept betrachten, bleibt dies ein Eckpfeiler bei der Definition einiger Störungen, und daher bleibt seine Messung bestehen wesentlich für die Zwecke diagnostisch. Es ist auch weiterhin ein Werkzeug, das wichtige Informationen liefern kann mit Vorsicht zu verwenden angesichts der enormen theoretischen Grenzen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass IQ-Tests Tests sind, die sie versuchen Stellen Sie Menschen auf eine Skala intellektueller Funktionen, deren Leistungsband im Verhältnis (Abweichung) zum Durchschnitt (100) definiert ist.. Trotz ihrer großen Einschränkungen werden diese Scores weiterhin verwendet, da sie teilweise eine Schätzung ermöglichen das Ausmaß, in dem eine Person in der Lage sein wird, Studien- und Arbeitsverpflichtungen zu erfüllen.

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Fehler: Inhalt ist geschützt !!
Intelligenztest für KinderErhöhen Sie die Intelligenz