In den Vereinigten Staaten sind jedes Jahr 795 Erwachsene von Schlaganfällen betroffen. Von diesen, etwa 100 demonstrieren Aphasie. Aphasie, von der in den Vereinigten Staaten etwa eine Million Menschen betroffen zu sein scheinen, verursacht erhebliche Kosten sowohl für den Einzelnen (begrenzte Sozialisation, Arbeitsschwierigkeiten) als auch für das Gesundheitssystem (tatsächlich sind sehr lange Behandlungen erforderlich).

Schlaganfall ist derzeit die häufigste Ursache für Aphasie. Etwa zwei Drittel der Schlaganfälle treten über 65 Jahre auf. Aus diesem Grund wurde in einer Übersicht von 40 Studien von Ellis und Urban (2018) [1] der Zusammenhang zwischen Alter und:

  1. die Wahrscheinlichkeit einer Aphasie nach einem Schlaganfall
  2. die Art der Aphasie
  3. die Wiederherstellungsmuster
  4. Endergebnis

Ergebnisse

Schlaganfall und Vorhandensein / Möglichkeit einer Aphasie: Patienten mit Aphasie sind typischerweise größer als Patienten ohne Aphasie. Eine zu überprüfende Ursache könnte je nach Alter die unterschiedliche Ursache für Schlaganfälle sein.


Schlaganfall und Art der Aphasie: Jüngere Patienten neigen dazu, eine nicht fließende Aphasie zu haben. Auch hier kann die Ursache des Schlaganfalls bei älteren Patienten (Thrombose) die posteriore Lokalisation der meisten Schlaganfälle im Vergleich zu jüngeren (bei denen ein höheres Risiko für Embolie-Schlaganfälle besteht) erklären. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Veränderungen im zerebrovaskulären System während des Alterns eine posteriore Schädigung wahrscheinlicher machen.

Erholungsmuster und Ergebnisse: Es scheint keine signifikante Korrelation mit dem Alter zu geben. Sicherlich die überraschendsten Daten: 12 der 17 Studien zeigten kein fortgeschrittenes Alter als Hindernis für den Übergang zu milderen Formen der Aphasie.

Es scheint daher, dass das Alter ein zu berücksichtigender Faktor ist, aber im Rahmen einer umfassenderen Bewertung aufgenommen werden Dies berücksichtigt neben den klassischen Faktoren im Zusammenhang mit dem Schlaganfall (Ort der Läsion, Grad der anfänglichen Sprachbeeinträchtigung) auch Faktoren vor dem Schlaganfall (Gesundheitszustand, Bildungsstand).

Unser Beitrag

Aphasie kostet den Patienten und seine Familie nicht nur emotional, sondern auch finanziell. Einige Menschen schränken aus wirtschaftlichen Gründen ihre Rehabilitationsmöglichkeiten ein, obwohl nachweislich intensive und ständige Arbeit erforderlich ist. Aus diesem Grund können seit September 2020 alle unsere Apps kostenlos online in genutzt werden GameCenter Aphasia und unsere Aktivitätsblätter finden Sie alle hier: https://www.trainingcognitivo.it/le-nostre-schede-in-pdf-gratuite/

In der Hoffnung, dass die kostenlose Verfügbarkeit dieser Materialien denjenigen helfen kann, die sie benötigen, um sich schnell und vollständig zu erholen.

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Fehler: Inhalt ist geschützt !!
Sprachplanung